Kroatien-
Hund.de

Geniessen Sie den Urlaub mit Ihrem Hund im angenehmen Klima Kroatiens! Erfahren Sie mehr über die Klima-Besonderheiten der verschiedenen Regionen des Landes, um Ihre Reise bestens planen zu können. Ob an den Küsten oder im Landesinneren - Kroatien kann für jeden etwas anbieten. Testen Sie gleich unsere Ferienhaus-Datenbank:

Urlaub mit Hund Kroatien
Ferienhaus buchen
Urlaubsregionen in Kroatien
Reiseinformationen
Reiseservice

Klima & Wetter in Kroatien

Ansicht des alten Hafens in Dubrovnik
Ansicht in Dubrovnik, Kroatien
© Phant | Dreamstime.com

Das Wetter meint es gut mit den Badeurlaubern an den Küsten von Kroatien. Von Istrien bis Montenegro herrscht mediterranes Klima mit trockenen Sommern und Temperaturen um 30 Grad. Frühling und Herbst verlaufen angenehm mild. Die kühlere Jahreszeit mit Temperaturen selten unter 10 Grad bringt vor allem im Süden kräftige Niederschläge.

Im Landesinneren überwiegt kontinentales Klima mit warmen bis heißen Sommern. Die Temperaturen während der Wintertage können hingegen sehr frostig ausfallen. Im Dinarischen Gebirge herrschen dann oft alpine Wetterverhältnissen. Eine Besonderheit sind die Bora-Winde, auf Kroatisch Bura. Diese kalten Fallwinde auf Istrien und im südlichen Dalmatien gelten weltweit als die heftigsten ihrer Art.

Im Hochsommer mit dem Hund nach Kroatien?

Über das Für und Wider lässt sich trefflich streiten. Wie schon angedeutet, kommt es auch darauf an, ob man an die Küste oder ins Landesinnere reisen möchte und welche Aktivitäten für den Aufenthalt geplant sind. Wer einen wärmeempfindlichen Hund besitzt, sollte auf einen Badeurlaub mit ausgedehnten Strandaufenthalten im Hochsommer verzichten. Dafür ist die Küstenregion Kroatiens durch die extremen Temperaturen nicht das ideale Reiseziel. Wer hingegen viele Wanderungen durch schattige Gebiete einplant, findet in Kroatien ein sehr schönes Urlaubsziel mit seinem Hund. Gut ausgebaute Rad- und Wanderwege durchziehen das Festland, aber auch das Hinterland der Inseln. Mehr dazu.

Oftmals ist es eine gute Idee, den Kroatien- Urlaub mit Hund, aber auch Reisen in klimatisch vergleichbare Länder wie Italien, Ungarn oder Spanien, bei gemäßigten Temperaturen in der Nebensaison anzutreten. Dann hat man auch mit dem Vierbeiner viel Freude an den - im Vergleich zu Deutschland - angenehm milden Temperaturen, ohne einen Hitzschlag des Tieres befürchten zu müssen.



* Foto oben: Bucht Lucice © User:Bunker, Wikimedia Commons [CC-BY-SA-3.0]